Einfache Familienandacht


Familienandacht ist eine Zeit mit der Familie, wo man etwas Andächtiges zusammen macht. Manche Familien sind darin sehr professionell, Anderen dagegen fällt nichts ein. Dazu kommt ja auch, das man meist sowieso nicht Zeit hat. Nun, wenn deine Familie zu denen gehört, die bereits aufgegeben haben oder noch nie angefangen haben, dann lade ich dich ein weiter zu lesen.

Einfach
Wenn es um Etwas geht, was regelmäßig geschehen sollte, dann ist es immer gut es einfach zu gestalten. Auch Familien-Andachten können sehr einfach sein. Je nach Alter der Kinder können kurze Abschnitte aus der Bibel - Kinderbibel oder aus einem Buch gelesen werden. Das Wort Gottes hat eine wunderbare Verheißung, auch wenn wir es nur einfach lesen.

Und wie Regen oder Schnee vom Himmel fällt / und nicht dorthin zurückkehrt, ohne dass er die Erde tränkt, / sie fruchtbar macht, dass alles sprießt, / dass Brot zum Essen da ist und Saatgut für die nächste Saat, so ist es auch mit meinem Wort: / Es kehrt nicht leer zu mir zurück, sondern bewirkt, was ich will, / und führt aus, was ich aufgetragen habe. Jesaja 55, 10-11

Kurz
"In der Kürze liegt die Würze" - sagt ein Sprichwort, und ein Anderes: "Weniger ist mehr". Das ist auch unsere Erfahrung mit Familienandachten. Über die Jahre haben wir schon vieles versucht. Für eine bestimmte, abgegrenzte Zeit kann man durchaus etwas Aufwendigeres machen, das auch mehr Zeit in Anspruch nimmt, aber im Alltag ist kurz besser.

Familiengerecht
Jede Familie ist anders, und auch jede Phase in der Familie ist anders. Was heute und bei uns funktioniert, muss noch lange nicht bei deiner Familie Anklang finden. Unsere Kinder haben z.B. schon immer gerne gelesen, zuerst mochten sie das Vorlesen und dann, als sie selber lesen konnten, waren sie bestrebt uns was vorzulesen. Warum nicht, da haben wir dafür gesorgt, dass wir zusammen einfache Texte haben, die sie uns vorlesen konnten. Als Teenager war dann eine Phase, wo sie nicht mehr gerne vorlasen, da haben wir als Eltern sehr kurze Texte ihnen vorgelesen.
Etwas zu tun, was die Kinder nicht gerne haben, so dass sie nur noch die Augen rollen und hoffen, dass diese Familien-Andacht bald vorbei ist, bringt wenig. Dennoch, auch zu unwilligen Zeiten ist es wichtig, das Wort Gottes zu lesen, denn es hat ja eine Verheißung!

Zur Zeit
In der Familie ist es wichtig eine Zeit zu finden die alen passt. Die Familienandacht ist nicht unbedingt heiliger, wenn man sie in der frühen Morgenstunde macht. Bei uns hat sich das Abendessen bewährt, da sind wir alle zusammen und nach einem guten Essen kann man auch ein gutes Wort hören. Ob es nun beim Fruehstueck, Mittagessen oder sonnst wann ist, wichtig ist, dass man es macht.

Was auch immer du in deiner Familienandacht machst, wenn es im Wort Gottes gegründet ist, hat es eine Verheißung. Gott möge es segnen!

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...